HBD - Fassbodenheizung (bis 150 °C)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

579,00 € zzgl. MwSt. 689,01 € inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Fassbodenheizung zur unterstützenden Beheizung von Stahlfässern.

HBD - Fassbodenheizung (bis 150 °C)


  • Details

    Datenblatt downloaden

    Die HBD-Fassbodenheizungen sind besonders dafür geeignet, Seifen, Fette, Lacke, Wachse und ölhaltige Materialien zu erwärmen.

    Andwendungsbereich

    Die HBD-Fassbodenheizungen sind besonders dafür geeignet, Seifen, Fette, Lacke, Wachse und ölhaltige Materialien zu erwärmen. Die Bauform der Heizung ist auf 200 l Stahlfässer zugeschnitten. Mit Einschränkungen beim Wirkungsgrad können aber auch kleinere Fässer mit der HBD erwärmt werden. Die gleichmäßige Temperatur an der Heizplatte wird durch die Verwendung eines Silikonflächenheizkörpers und einer zusätzlichen Isolierung zum Bodenblech erreicht.

    Konstruktion

    Die HBD-Fassbodenheizung verfügt über eine konische Umlaufkante, die das Aufsetzen eines Fasses erleichtert und einen sicheren Stand des Fasses auf der Heizung gewährleistet. Die HBD besteht aus 2 mm starkem Baustahl und verfügt daher über eine hohe Eigenstabilität. Die Temperaturvorgabe erfolgt über einen Drehregler, zwei LED zeigen das Vorhandensein der Versorgungsspannung und den Betriebszustand der Heizung an. Die Fassbodenheizung verwendet einen 0 ° bis 150 °C-Kapillarrohrregler.

    Technische Daten

    Alle HBD-Fassbodenheizungen werden mit zwei Metern Anschlusskabel geliefert. Die Versorgungsspannung beträgt 230 V (Sonderspannungen möglich).

    max. Temperatur 150 °C
    Außenmaterial Stahl
    Isolationsmaterial ohne
    Schutzklasse II
    Länge des Anschlusskabels 2 Meter
    Befestigungsart -
    Regelung Kapillarrohrthermostat
    Regelungsbereich 0 – 150 °C
    Heizzonen 1
    Spezialanfertigungen möglich nein
    LeistungGröße HeizflächeGröße RegeleinheitGesamtgrößeArtikel-Nr.
    900 W Höhe 70 mm
    Ø oben 550 mm
    Ø unten 600 mm
    Höhe 105 mm
    Länge 280 mm
    Höhe 105 mm
    Länge 880 mm
    Breite 600 mm
    387N.001

    Arbeitsschutz

    HBD Fassbodenheizungen entsprechen der in der EG gültigen Niederspannungs- und EMV-Richtlinie und sind entsprechend mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet.

    Es ist stets darauf zu achten, dass das Fass unbedingt über eine ausreichende Be- und Entlüftung verfügt, bevor es erwärmt wird.

  • Zusatzinformation

    Lieferzeit 2-3 Tage
    Typ der Fassheizung HBD
    Leistung bei 230 V 900 W
    max. Temperatur bis 150 °C
    Länge 880 mm
    Breite 600 mm

Details

Datenblatt downloaden

Die HBD-Fassbodenheizungen sind besonders dafür geeignet, Seifen, Fette, Lacke, Wachse und ölhaltige Materialien zu erwärmen.

Andwendungsbereich

Die HBD-Fassbodenheizungen sind besonders dafür geeignet, Seifen, Fette, Lacke, Wachse und ölhaltige Materialien zu erwärmen. Die Bauform der Heizung ist auf 200 l Stahlfässer zugeschnitten. Mit Einschränkungen beim Wirkungsgrad können aber auch kleinere Fässer mit der HBD erwärmt werden. Die gleichmäßige Temperatur an der Heizplatte wird durch die Verwendung eines Silikonflächenheizkörpers und einer zusätzlichen Isolierung zum Bodenblech erreicht.

Konstruktion

Die HBD-Fassbodenheizung verfügt über eine konische Umlaufkante, die das Aufsetzen eines Fasses erleichtert und einen sicheren Stand des Fasses auf der Heizung gewährleistet. Die HBD besteht aus 2 mm starkem Baustahl und verfügt daher über eine hohe Eigenstabilität. Die Temperaturvorgabe erfolgt über einen Drehregler, zwei LED zeigen das Vorhandensein der Versorgungsspannung und den Betriebszustand der Heizung an. Die Fassbodenheizung verwendet einen 0 ° bis 150 °C-Kapillarrohrregler.

Technische Daten

Alle HBD-Fassbodenheizungen werden mit zwei Metern Anschlusskabel geliefert. Die Versorgungsspannung beträgt 230 V (Sonderspannungen möglich).

max. Temperatur 150 °C
Außenmaterial Stahl
Isolationsmaterial ohne
Schutzklasse II
Länge des Anschlusskabels 2 Meter
Befestigungsart -
Regelung Kapillarrohrthermostat
Regelungsbereich 0 – 150 °C
Heizzonen 1
Spezialanfertigungen möglich nein
LeistungGröße HeizflächeGröße RegeleinheitGesamtgrößeArtikel-Nr.
900 W Höhe 70 mm
Ø oben 550 mm
Ø unten 600 mm
Höhe 105 mm
Länge 280 mm
Höhe 105 mm
Länge 880 mm
Breite 600 mm
387N.001

Arbeitsschutz

HBD Fassbodenheizungen entsprechen der in der EG gültigen Niederspannungs- und EMV-Richtlinie und sind entsprechend mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet.

Es ist stets darauf zu achten, dass das Fass unbedingt über eine ausreichende Be- und Entlüftung verfügt, bevor es erwärmt wird.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Typ der Fassheizung HBD
Leistung bei 230 V 900 W
max. Temperatur bis 150 °C
Länge 880 mm
Breite 600 mm

Impressum - Datenschutz

Websites: www.freek.decomfortsun.freek.dewww.freek-fassheizungen.de

© Friedr. Freek GmbH • Sudetenstraße 9 • 58708 Menden • Deutschland • Tel +49 23 73 95 90 0 • Fax +49 23 73 95 90 30

Made with @ Freek in Menden