HTSD - Isolierter Heizmantel

Ab: 672,00 € zzgl. MwSt. 799,68 € inkl. MwSt.

Ausgewähltes Produkt: 0,00 € zzgl. MwSt. 0,00 € inkl. MwSt.

* Pflichtfelder

Kurzübersicht

Isolierter Heizmantel zur dauerhaften Temperierung von Stahlfässern (bis 220 °C).

HTSD - Isolierter Heizmantel


  • Details

    Datenblatt HTSD – Isolierter Heizmantel downloaden
    Benutzerhinweise HTSD – Isolierter Heizmantel downloaden

    Der HTSD-Heizmantel ist die Hochtemperaturvariante (220 °C) der Fassheizungen und ist ausschließlich für Stahlfässer geeignet.

    Anwendungsbereich

    Der HTSD-Heizmantel ist die Hochtemperaturvariante (220 °C) der Fassheizungen und ist ausschließlich für Stahlfässer geeignet. Er wird dort verwendet, wo eine großflächige Erwärmung über 90 °C benötigt wird. Er ist in vier Standard-Größen (25 / 50 / 105 / 200 Liter) verfügbar und kann selbstverständlich auch in Sonderabmessungen hergestellt werden.

    HTSD-Heizmäntel sind besonders dafür geeignet, Seifen, Fette, Lacke und ölhaltige Produkte zu schmelzen, bzw. deren Viskosität zu reduzieren. Das 200-Liter-Element kann außerdem zusammen mit der HBD-Fassbodenheizung verwendet werden, um die Aufheizzeit zu verkürzen.

    Konstruktion

    Das Heizelement der HTSD-Heizmäntel ist in ein Vlies aus silikonisoliertem Glasfasermaterial eingenäht. Der isolierende Außenmantel besteht aus einer bindemittelfreien Matte aus Textilglas. Ein optimaler Kontakt zum Fass sowie eine schnelle (De-)Montage werden durch die Verwendung von Schnellsteckschnallen erreicht. Das Heizelement ist somit doppelt isoliert (Schutzklasse II).

    Technische Daten

    Alle HTSD-Heizmäntel werden mit 4 Metern Anschlusskabel geliefert und besitzen standardmäßig ein Kapillarrohrthermostat, regelbar von 20 bis 220 °C. Die Versorgungsspannung beträgt 230 V (Sonderspannungen möglich).

    max. Temperatur 220 °C
    Außenmaterial silikonbeschichtetes Glasgewebe
    Isolationsmaterial Glasgewebe
    Schutzklasse II
    Länge des Anschlusskabels 4 Meter
    Befestigungsart Schnellsteckschnallen
    Regelung Kapillarrohrthermostat
    Regelungsbereich 20 – 220 °C
    Heizzonen 1
    Spezialanfertigungen möglich ja
    FassgrößeLeistungLängeBreitepassend für ØArtikel-Nr.
    25 Liter 380 W 1020 mm 400 mm 277 – 398 mm 387G.003
    50 Liter 450 W 1250 mm 440 mm 350 – 398 mm 387G.005
    105 Liter 700 W 1650 mm 440 mm 477 – 525 mm 387G.018
    200 Liter 1200 W 1950 mm 800 mm 573 – 621 mm 387G.001
    200 Liter 1800 W 1950 mm 800 mm 573 – 621 mm 387G.016

    Arbeitsschutz

    Alle HTSD-Heizmäntel entsprechen der in der EG gültigen Niederspannungs- und EMV-Richtlinie und sind entsprechend mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet.

    Zusätzlich wird im Interesse der Sicherheit empfohlen, die Stromversorgung von der Fassheizung zu trennen, wenn das Fass leer ist oder gerade gefüllt wird, oder bei der Installation oder Entfernung der Heizung. Es wird empfohlen, das Gerät in einer trockenen Umgebung und mit einem belüfteten Fass zu betreiben, um zu vermeiden, dass im Fass Druck aufgebaut wird.

  • Zusatzinformation

    Lieferzeit 2-3 Tage
    Typ der Fassheizung HTSD
    passend für Behälter aus Stahl
    max. Temperatur bis 220 °C

Details

Datenblatt HTSD – Isolierter Heizmantel downloaden
Benutzerhinweise HTSD – Isolierter Heizmantel downloaden

Der HTSD-Heizmantel ist die Hochtemperaturvariante (220 °C) der Fassheizungen und ist ausschließlich für Stahlfässer geeignet.

Anwendungsbereich

Der HTSD-Heizmantel ist die Hochtemperaturvariante (220 °C) der Fassheizungen und ist ausschließlich für Stahlfässer geeignet. Er wird dort verwendet, wo eine großflächige Erwärmung über 90 °C benötigt wird. Er ist in vier Standard-Größen (25 / 50 / 105 / 200 Liter) verfügbar und kann selbstverständlich auch in Sonderabmessungen hergestellt werden.

HTSD-Heizmäntel sind besonders dafür geeignet, Seifen, Fette, Lacke und ölhaltige Produkte zu schmelzen, bzw. deren Viskosität zu reduzieren. Das 200-Liter-Element kann außerdem zusammen mit der HBD-Fassbodenheizung verwendet werden, um die Aufheizzeit zu verkürzen.

Konstruktion

Das Heizelement der HTSD-Heizmäntel ist in ein Vlies aus silikonisoliertem Glasfasermaterial eingenäht. Der isolierende Außenmantel besteht aus einer bindemittelfreien Matte aus Textilglas. Ein optimaler Kontakt zum Fass sowie eine schnelle (De-)Montage werden durch die Verwendung von Schnellsteckschnallen erreicht. Das Heizelement ist somit doppelt isoliert (Schutzklasse II).

Technische Daten

Alle HTSD-Heizmäntel werden mit 4 Metern Anschlusskabel geliefert und besitzen standardmäßig ein Kapillarrohrthermostat, regelbar von 20 bis 220 °C. Die Versorgungsspannung beträgt 230 V (Sonderspannungen möglich).

max. Temperatur 220 °C
Außenmaterial silikonbeschichtetes Glasgewebe
Isolationsmaterial Glasgewebe
Schutzklasse II
Länge des Anschlusskabels 4 Meter
Befestigungsart Schnellsteckschnallen
Regelung Kapillarrohrthermostat
Regelungsbereich 20 – 220 °C
Heizzonen 1
Spezialanfertigungen möglich ja
FassgrößeLeistungLängeBreitepassend für ØArtikel-Nr.
25 Liter 380 W 1020 mm 400 mm 277 – 398 mm 387G.003
50 Liter 450 W 1250 mm 440 mm 350 – 398 mm 387G.005
105 Liter 700 W 1650 mm 440 mm 477 – 525 mm 387G.018
200 Liter 1200 W 1950 mm 800 mm 573 – 621 mm 387G.001
200 Liter 1800 W 1950 mm 800 mm 573 – 621 mm 387G.016

Arbeitsschutz

Alle HTSD-Heizmäntel entsprechen der in der EG gültigen Niederspannungs- und EMV-Richtlinie und sind entsprechend mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet.

Zusätzlich wird im Interesse der Sicherheit empfohlen, die Stromversorgung von der Fassheizung zu trennen, wenn das Fass leer ist oder gerade gefüllt wird, oder bei der Installation oder Entfernung der Heizung. Es wird empfohlen, das Gerät in einer trockenen Umgebung und mit einem belüfteten Fass zu betreiben, um zu vermeiden, dass im Fass Druck aufgebaut wird.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Typ der Fassheizung HTSD
passend für Behälter aus Stahl
max. Temperatur bis 220 °C

Impressum - Datenschutz

Websites: www.freek.decomfortsun.freek.dewww.freek-fassheizungen.de

© Friedr. Freek GmbH • Sudetenstraße 9 • 58708 Menden • Deutschland • Tel +49 23 73 95 90 0 • Fax +49 23 73 95 90 30

Made with @ Freek in Menden