ibcb-300x225
IBC/B - Containerheizung

IBC/B – Containerheizmantel
(bis 90 °C)

1.907,00 €

zzgl. MwSt. (19%)
zzgl. Versandkosten

Art.-Nr.: 387K.003

Der IBC/B-Containerheizmantel ist ein einfaches und effektives Hilfsmittel zur Erwärmung von 1000-Liter-Containern.

Anwendungsbereich

Die IBC/B-Heizung ist ein isolierter Heizmantel, mit dem Bottle-in-a-Cage Container beheizt werden können. Alle vier Seiten des Containers werden von der Heizung bedeckt. Die Heizung verfügt über zwei separate Heizkreise (oben und unten), um auch einen zur Hälfte gefüllten Container wirtschaftlich beheizen zu können. Um die Aufwärmzeit zu verkürzen, kann man zusätzlich einen unbeheizten Isolierdeckel verwenden.

Konstruktion

Die Heizkabel der IBC/B-Heizung sind in wasserabweisendem teflonbeschichtetem Polyester eingenäht. Nach außen bilden eine bindemittelfreie Matte aus Textilglas und ein wasserabweisender Nylonmantel die thermische Isolierung. Ein optimaler Kontakt zum Container sowie eine schnelle (De-)Montage werden durch die Verwendung von Schnellsteckschnallen erreicht. Die Heizung verfügt über zwei separate Heizkreise (oben und unten). Jeder Heizkreis wird von einem integrierten Kapillarrohrthermostat geregelt.

Technische Daten

max. Temperatur 90 °C
Außenmaterial Polyester mit flammhemmender & wasserabweisender Polyurethan-Beschichtung
Isolationsmaterial Glasgewebe
Schutzklasse II
Länge des Anschlusskabels 4 Meter
Befestigungsart Schnellsteckschnallen
Regelung 2 Kapillarrohrthermostate
Regelungsbereich 0 – 90 °C (oder -5 – 40 °C)
Heizzonen 2
Spezialanfertigungen möglich ja
Containergröße Leistung bei 230 V Länge Breite Artikel-Nr.
1000 Liter 2 x 1000 W 4400 mm 1000 mm 387K.003

Arbeitsschutz

Alle IBC/B-Containerheizmäntel entsprechen der in der EG gültigen Niederspannungs- und EMV-Richtlinie und sind entsprechend mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet.

Die Stromversorgung sollte von der Containerheizung getrennt werden, wenn der Container leer ist oder gerade gefüllt wird, oder bei der Installation oder Entfernung der Heizung selbst. Das Gerät sollte in einer trockenen Umgebung und mit einem belüfteten Container betrieben werden, um zu vermeiden, dass im Container Druck aufgebaut wird.


Datenblatt IBC/B – Containerheizmantel downloaden


Benutzerhinweise IBC/B – Containerheizmantel downloaden